Permalink

0

Warum Hühnersuppe bei Erkältungen?

 

Schon meine Oma kochte im Herbst und Winter immer wieder Hühnersuppe.
Sie schwor auf dieses alte Hausmittel bei Erkältungen und kochte die Hühnersuppe auch einfach so immer mal wieder „zur Vorbeugung“….
Eine heiße Hühnersuppe, grade wenns draußen richtig ungemütlich wird, wärmt nicht nur von innen sondern hat auch tatsächlich eine Heilwirkung.

Hühnersuppe enthält den schwefelhaltigen Eiweißstoff Cystein, der entzündungshemmend und schleimlösend wirken kann. Die enthaltenen Gemüsesorten sind zusätzlich nährstoff- und vitaminreich. U.a. enthält die Zwiebel, die ja auch mitgekocht wird, das antibiotisch wirkende Allicin. Zusätzlich ist Salz ein wichtiger Mineralstoff, der die Flüssigkeitszufuhr begünstigt. Der Pfeffer regt die Geschmacksnerven an und hilft den Schleim zu verdünnen.

Ich habe immer das Gefühl, dass die Suppe sozusagen den „Hals schmiert“. Ist natürlich grade wenns im Hals kratzt sehr angenehm. 🙂
Bei mir gibt’s einfach vorbeugend wenn das Schmuddelwetter so richtig angeht, möglichst einmal pro Woche eine selbst gemachte Hühnersuppe mit verschiedenen Einlagen.
Meine Familie ist in den letzten Jahren von größeren Infekten – bis auf etwas Husten und Schnupfen –  im Winter verschont geblieben. Obs nur an der Hühnersuppe liegt die regelmäßig auf den Tisch kommt, weiß ich nicht. Geschadet hats uns jedenfalls nicht und schmecken tuts auch allen 😉

Jede Erkältung lässt sich selbstverständlich nicht mit Hühnersuppe behandeln. Wenn der Infekt anhält und weitere Symptome wie Fieber, Ohren-, Hals- und Gliederschmerzen dazukommen, sollte man unbedingt zum Arzt gehen.
Ich sehe die Suppe einfach als vorbeugend an und wenn schon ein Infekt vorhanden ist, kann sie lindernd auf die Symptome wirken.
Probiert es doch einfach mal einen Winter lang aus. Dann seht ihr schon, obs was hilft und die Erkältungshäufigkeit abnimmt.
Hier gehts zu meinem Hühnersuppenrezept.

 

Autor: Monika Winhard

Hallo, ich bin Monika, zertifizierte Ernährungsberaterin und Gesundheitscoach. Seit 2014 unterstütze ich meine Klienten dabei ihr Lebensschiff mit der richtigen Ernährung wieder auf Kurs zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


What is 13 + 13 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIG! Bitte löse die Mathe-Aufgabe, um fortzufahren (damit wir wissen, dass du kein Robot bist) :-)